AKUPUNKTUR

WIRKUNGSVOLLE ALTERNATIVE AUS DEM FERNEN OSTEN
Sie leiden unter chronischen Rücken- oder Knieproblemen? Die Akupunktur kann als Teil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) Schmerzen nachhaltig lindern. Frei von Nebenwirkungen – kräftigend für Körper, Geist und Seele. Im Mittelpunkt steht die Vorstellung einer im Körper fließenden Energie, chinesisch Qi. Ist der Energiefluss blockiert, entstehen Krankheiten. Mittels Akupunkturnadeln sollen bestimmte Punkte der Energiebahnen, die so genannten Meridiane, gereizt und damit der Energiefluss im Körper reguliert werden.

WAS ÜBERNIMMT DIE BKK ADVITA?
Die BKK advita übernimmt Akupunkturbehandlungen bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule oder bei chronischen Kniegelenksschmerzen durch Gonarthrose. Wir tragen die Kosten für 10 Sitzungen - innerhalb von einem Jahr. Die Abrechnung erfolgt direkt über Ihre elektronische Gesundheitskarte.

VORAUSSETZUNGEN
• Die Schmerzen bestehen seit mindestens 6 Monaten
• Ein Kassenarzt mit Zusatzqualifikation „Akupunktur“ nimmt die Behandlung vor

Ob diese Voraussetzungen erfüllt sind, entscheidet Ihr behandelnder Arzt.
SIE HABEN NOCH FRAGEN?
Haben Sie Fragen zur Akupunktur? Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter
06731 9474 - 441. Oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@bkk-advita.de.

SIE WOLLEN MITGLIED
BEI DER BKK advita
WERDEN?
HIER INFORMIEREN
SIE SIND BEREITS
MITGLIED UND
SUCHEN IHREN
ANSPRECHPARTNER?
ALLE ANSPRECHPARTNER
SIE HABEN NOCH
FRAGEN?
RÜCKMELDESERVICE
KONTAKTFORMULAR