STRUKTURIERTE VERSORGUNG FÜR CHRONISCH KRANKE

Für ein möglichst beschwerdefreies Leben bieten wir Versicherten mit bestimmten chronischen Krankheitsbildern eine besondere Versorgungsform an: Die Teilnahme an strukturierten Behandlungsprogrammen, sogenannten Disease-Management-Programmen (DMP). Das bedeutet: Hausärzte, Fachärzte und Kliniken arbeiten eng zusammen und stimmen Behandlungen miteinander ab.


IHRE VORTEILE

Für die aktive Teilnahme erhalten Sie einen Bonus von 20 € im Jahr. Außerdem profitieren Sie von einer umfassenden Behandlung:

  • Intensive Betreuung durch einen koordinierenden Arzt
  • Dokumentation von Behandlungen
  • Regelmäßige Untersuchungen
  • Ausführliche Beratung und Information der Patienten
  • Vermeidung von doppelten Untersuchungen

STRUKTURIERTE BEHANDLUNGSPROGRAMME GELTEN FÜR FOLGENDE CHRONISCHE KRANKHEITEN
  • Diabetes mellitus Typ I und II
  • Koronare Herzkrankheit
  • Asthma
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Brustkrebs

Für eine qualitätsgesicherte Behandlung werden die DMP-Programme regelmäßig ausgewertet:


WAS IST ZU BEACHTEN?

Die Teilnahme am strukturierten Behandlungsprogramm ist freiwillig und kostenlos. Eine Kündigung des Wahltarifs ist jederzeit möglich. Teilnehmen können alle Versicherten, die an oben genannten chronischen Erkrankungen leiden. Die Einschreibung in das Programm übernimmt Ihr Arzt.


NOCH FRAGEN?

Haben Sie Fragen zum Wahltarif strukturierte Behandlungsprogramme? Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 06731 9474 432 / 433. Oder schicken Sie uns eine E-Mail an dmp@bkk-advita.de.


Hier finden Sie alle älteren Berichte zu den jeweiligen DMP-Programmen

SIE WOLLEN MITGLIED
BEI DER BKK advita
WERDEN?
HIER INFORMIEREN
SIE SIND BEREITS
MITGLIED UND
SUCHEN IHREN
ANSPRECHPARTNER?
ALLE ANSPRECHPARTNER
SIE HABEN NOCH
FRAGEN?
RÜCKMELDESERVICE
KONTAKTFORMULAR