Optimale Versorgung für Auszubildende

Zum Start in eine Ausbildung gehört auch eine eigene Krankenversicherung.

Von Anfang an gut versichert und zur BKK advita wechseln.
Bei AZUBIS, die vor dem Ausbildungsbeginn zuletzt im Rahmen der gesetzlichen Familienversicherung mitversichert waren, genügt die Vorlage der Beitrittserklärung – eine Kündigungsbestätigung der Vorkasse ist nicht notwendig.

Senden Sie an die BKK advita einfach Ihre Beitrittserklärung.

ALTERNATIVE MEDIZIN
Biofeedback EXKLUSIV bis zu 1.180 Euro
Osteopathie ab 01.10.2017 - geplant - bis zu 360 Euro
Homöopathische Arzneimittel bis zu 100 Euro
Homöopathie
VORBEUGUNG & NACHSORGE

Gesundheitskurse ab 01.10.2017 - geplant - bis zu 250 Euro
Gesundheitstage bis zu 160 Euro
Professionelle Zahnreinigung ab 01.10.2017 - geplant - bis zu 45 Euro oder zweimal jährlich kostenfrei bei Vertragszahnärzten
INDIVIDUELLE ABSICHERUNG

OPTIMALE VERSORGUNG
Ab 1. Oktober 2017 wird aus der BKK advita die BKK24. Der Zusammenschluss mit der BKK24 wird den Weg der Nachhaltigkeit weiter stärken. Mit dem Programm „Länger besser leben.“ können wir unseren Kunden fortan ein exklusives Präventionsangebot machen. Mehr Informationen finden Sie hier: Nachhaltigkeit erhält weiteren Aspekt: ein exklusives Präventionsprogramm

NOCH FRAGEN?
Haben Sie noch Fragen zu Leistungen für Auszubildende? Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 06731 9474 150. Oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@bkk-advita.de.

SIE WOLLEN MITGLIED
BEI DER BKK advita
WERDEN?
HIER INFORMIEREN
SIE SIND BEREITS
MITGLIED UND
SUCHEN IHREN
ANSPRECHPARTNER?
ALLE ANSPRECHPARTNER
SIE HABEN NOCH
FRAGEN?
RÜCKMELDESERVICE
KONTAKTFORMULAR